Fachartikel : Binnenschifffahrtsrecht

30.04.2007

Segeln: Kein Haftungsausschluss bei Regatta auf Bodensee

Nachdem das Oberlandesgericht Nürnberg durch Hinweisbeschluss vom 26.09.2006 (Aktenzeichen 11 U 1798/06) auf die Aussichtslosigkeit der Berufung gegen ein Urteil des Schifffahrtsgerichts (Amtsgericht) Lindau hingewiesen hat, wurde die Berufung gegen das Urteil zurückgenommen. Der Sache nach ging es darum, dass der Eigentümer einer Segelyacht einen anderen Skipper wegen einer Kollission auf dem Bodensee auf Schadensersatz in Anspruch genommen hat. Beide Yachten hatten an einer Segelregatta teilgenommen und segelten nach Umrundung der letzten Wendemarke zurück, wobei sie abgeschlagen im hinteren Regattafeld lagen. Das Oberlandesgericht bestätigte in seinem Hinweisbeschluss, dass ein Haftungsausschluss hier nicht in Betracht kommt. Bei sportlichen Wettkämpfen nimmt die Rechtsprechung einen solchen Haftungsausschluss grundsätzlich dann an, wenn es sich um Veranstaltungen mit erheblichem Gefahrenpotential handelt, bei denen typischerwei

... weiterlesen


Binnenschifffahrtsrecht



»Arbeitsrecht »Baurecht und Architektenrecht »Erbrecht »Familienrecht »Handels- und Gesellschaftsrecht »Insolvenzrecht »Internetrecht - Onlinerecht - Ebay »Medizinrecht »Mietrecht und Pachtrecht »Sozialrecht »Steuerrecht »Strafrecht »Transport- und Speditionsrecht »Urheber- und Medienrecht »Verkehrsrecht »Versicherungsrecht »Verwaltungsrecht »Abfallrecht »Agrarrecht »Aktienrecht »Architekten- und Ingenieurrecht »Arzt- und Kassenrecht »Arzthaftungsrecht - Arzthaftung »Bank- und Börsenrecht »Baurecht, privates »Binnenschifffahrtsrecht »Datenschutzrecht »Deutsch-spanisches Recht »Energiewirtschaftsrecht »Familienrecht, internationales »Forderungseinzug »Gewerberecht »GmbH-Recht »Haftungsrecht, freie Berufe »Haftungsrecht, Steuerberater »Handels- und Wirtschaftsrecht »Immobilienrecht »Internationales Privatrecht »Internationales Recht »Jagd- und Waffenrecht »Jugendstrafrecht »Kapitalanlagenrecht »Kapitalstrafrecht »Kaufrecht »Leasingrecht »Maklerrecht »Marken- und Domainrecht »Medienrecht »Nachbarrecht »Opferschutzrecht »Pferderecht »Presserecht »Printmedienrecht »Produkthaftungsrecht »Recht des öffentlichen Dienstes »Reiserecht »Rentenrecht »Schadenersatzrecht »Schuldrecht »Sportrecht »Steuerstrafrecht »Strafverfahrensrecht »Strafvollzugsrecht »Telekommunikationsrecht »Verbraucherinsolvenz »Vereins- und Verbandsrecht »Vergaberecht »Verkehrsstrafrecht »Verkehrsverwaltungsrecht »Vermögensrecht »Vertragsrecht »Wehrrecht »Wettbewerbsrecht - Werberecht »Wirtschaftsrecht »Wirtschaftsstrafrecht »Wohnungseigentumsrecht »Zivilrecht, allgemein »Zwangsvollstreckungs-Recht


Anwaltzentrale.de führt keine Rechtsberatung durch.
Alle verwendeten Markennamen und Bezeichnungen sind eingetragene Warenzeichen und Marken der jeweiligen Eigentümer.